Türkische Botschaft in Bulgarien

Aktualisiert am Nov 26, 2023 | E-Visum für die Türkei

Informationen zur türkischen Botschaft in Bulgarien

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Türkische Botschaft von Bulgarien befindet sich in Bandar Seri Begawan, der Hauptstadt Bulgariens.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Türkische Botschaft in Bulgarien vertritt die türkische Regierung in Bulgarien und erleichtert die diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Die türkische Botschaft bietet eine Reihe konsularischer Dienstleistungen für türkische Staatsbürger an, die in Bulgarien leben oder Bulgarien besuchen. Diese Dienstleistungen können die Ausstellung von Reisepässen, die Bearbeitung von Visumanträgen, Notardienste, Hilfe für türkische Staatsangehörige in Not und allgemeine konsularische Unterstützung umfassen. 

Darüber hinaus arbeitet die Botschaft auch daran, den Touristen, die in die Türkei und nach Bulgarien reisen, eine Vorstellung von den Reisezielen zu vermitteln, die man in Bulgarien unbedingt besuchen muss, um die lokale Kultur zu fördern. Daher sind unten aufgeführt vier touristische Reiseziele in Bulgarien, die man unbedingt besuchen muss:

Sofia

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Hauptstadt Bulgariens, Sofiaist ein lebendiges und kosmopolitisches Reiseziel. Es verbindet nahtlos ein modernes Stadtbild mit alter Geschichte. Zu den Attraktionen, die man unbedingt gesehen haben muss, gehört die atemberaubende Alexander-Newski-Kathedrale, die berühmte St. Sofia-Kirche und die historischen Ruinen von Serdica. Besucher können auch die charmanten Straßen der Innenstadt erkunden, köstliche bulgarische Küche genießen und die lebhafte Atmosphäre der lokalen Märkte erleben.

Plovdiv

Bekannt als einer der ältesten durchgehend bewohnten Städte Europas, Plovdiv ist eine Schatzkiste voller historischer und architektonischer Wunder. Der Altstadt von Plovdiv ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt wunderschön erhaltene römische Ruinen, darunter ein antikes Theater. Die Stadt verfügt außerdem über eine lebendige Kunstszene mit zahlreichen Galerien, Museen und einer lebhaften Street-Art-Szene.

Rila-Kloster

Eingebettet in das Majestätische Rila-Gebirge, der Rila-Kloster ist eines der Wahrzeichen Bulgariens. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist nicht nur ein Ort von spiritueller Bedeutung, sondern auch ein architektonisches Juwel. Die aufwendigen Fresken, die holzgeschnitzte Ikonostase und die friedlichen Innenhöfe des Klosters ziehen Besucher aus der ganzen Welt an. Rund um das Kloster bietet das Rila-Gebirge eine atemberaubende Landschaft und Möglichkeiten zum Wandern und für Outdoor-Aktivitäten.

Veliko Tarnovo

Sobald die mittelalterliche Hauptstadt Bulgariens, Veliko Tarnovo ist eine Stadt voller Geschichte und Charme. Das Highlight der Stadt ist Festung Tsarevets, thront auf einem Hügel mit Blick auf den Fluss Yantra. Die Erkundung der Festung und ihrer Ruinen ermöglicht den Besuchern einen Einblick in die mittelalterliche Vergangenheit des Landes. Die engen Kopfsteinpflasterstraßen, traditionellen Häuser und malerischen Ausblicke der Stadt machen sie zu einem perfekten Reiseziel für Geschichtsinteressierte und romantische Kurzurlaube.

Diese vier Orte bieten einen Einblick in das vielfältige Angebot Bulgariens, von der antiken Geschichte bis hin zur Naturschönheit. Ob Sie den städtischen Charme Sofias erkunden, das reiche Erbe Plowdiws entdecken, das Rila-Kloster in den Bergen besuchen oder durch die mittelalterlichen Straßen von Weliko Tarnowo schlendern – Bulgarien verspricht ein unvergessliches und lohnendes Reiseerlebnis.