Reisen Sie mit einem Strafregister in die Türkei

Aktualisiert am Feb 13, 2024 | E-Visum für die Türkei

Wenn Sie eine kriminelle Vergangenheit haben, könnten Sie Angst haben, die Türkei zu besuchen. Sie machen sich vielleicht ständig Sorgen, dass Sie an der Grenze angehalten und Ihnen die Einreise verweigert wird. Die gute Nachricht ist, dass es äußerst unwahrscheinlich ist, dass Sie aufgrund eines Vorstrafenregisters an der türkischen Grenze abgewiesen werden, wenn Sie erfolgreich ein Visum für die Türkei erhalten haben.

Kann jemand mit einem Vorstrafenregister die Türkei besuchen?

Wenn Sie eine kriminelle Vergangenheit haben, könnten Sie Angst haben, die Türkei zu besuchen. Sie machen sich vielleicht ständig Sorgen, dass Sie an der Grenze angehalten und Ihnen die Einreise verweigert wird. Das Internet ist voller widersprüchlicher Informationen, die nur zur Verwirrung beitragen können.

Die gute Nachricht ist, dass es äußerst unwahrscheinlich ist, dass Sie aufgrund eines Vorstrafenregisters an der türkischen Grenze abgewiesen werden, wenn Sie erfolgreich ein Visum für die Türkei erhalten haben. Nachdem Sie Ihren Visumantrag eingereicht haben, führen die zuständigen Behörden eine Hintergrunduntersuchung durch, bevor sie über die Genehmigung entscheiden.

Die Hintergrunduntersuchung verwendet Sicherheitsdatenbanken. Wenn sie also feststellen, dass Sie eine Bedrohung darstellen, werden sie Ihr Visum verweigern. Das Ausfüllen des Online-Visumantrags für die Türkei dauert nur wenige Minuten und wird schnell bearbeitet.

Benötigen Sie ein Visum für die Einreise in die Türkei, wenn Sie vorbestraft sind?

Wenn Sie ein Visum haben, hat die Regierung bereits eine Hintergrunduntersuchung durchgeführt und festgestellt, dass Sie kein Sicherheitsrisiko darstellen und daher willkommen sind. Dennoch benötigen einige Nationalitäten kein Visum, um in die Türkei einzureisen.

Die Türkei erhält Informationen von Nationen, die kein Visum benötigen. Wenn Personen also ohne Visum in das Land einreisen, können Grenzbeamte Hintergrundüberprüfungen durchführen, die möglicherweise die Vorstrafen beinhalten.

Für den Fall, dass sich Grenzschutzbeamte nach dem Hintergrund der Besucher erkundigen, ist es unerlässlich, dass sie genaue Antworten geben. In den meisten Fällen, es ist unwichtig, ob Sie eine kriminelle Vorgeschichte haben.

Menschen, die ein besonders schweres Verbrechen begangen haben, darunter Gewalt, Schmuggel oder Terrorismus, wird in der Regel der Zutritt verweigert. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass Reisende an der Grenze auf Probleme stoßen, wenn sie weniger schwerwiegende Verbrechen begangen haben, die zu keiner (oder sehr geringen) Gefängnisstrafe geführt haben.

Beantragung eines türkischen Visums trotz Vorstrafen

Es gibt verschiedene Arten von Visa für die Türkei, und jedes hat ein einzigartiges Antragsverfahren. Das e-Visum für die Türkei und das Visum bei der Ankunft sind die zwei (2) am häufigsten verwendeten Arten von Touristenvisa.

37 Nationalitäten, einschließlich derjenigen aus den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich und Australien, haben Anspruch auf das Visum bei der Ankunft. 90 verschiedene Länder können derzeit das 2018 eingeführte eVisa erhalten.

Der Tourist muss den Antrag ausfüllen und die Kosten an der Grenze bezahlen, um bei der Ankunft ein Visum zu erhalten. An der Grenze wird der Antrag bearbeitet, was eine Hintergrundermittlung beinhaltet. Noch einmal, geringfügige Verurteilungen werden wahrscheinlich keine Probleme hervorrufen.

Viele Touristen entscheiden sich dafür, das e-Visum für die Türkei im Voraus zu beantragen, denn sobald Sie es haben, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, wenn Sie in der Türkei ankommen oder die Grenze passieren. Sie werden an der Grenze nicht abgewiesen, weil Ihr eVisa bereits akzeptiert wurde.

Darüber hinaus ist eVisa viel effektiver als ein Visum bei der Ankunft. Anstatt an der Grenze Schlange zu stehen und zu warten, können Antragsteller ihren Antrag bequem von zu Hause aus stellen. Solange der Antragsteller einen gültigen Reisepass aus einem der zugelassenen Länder und eine Kredit- oder Debitkarte zur Zahlung des Preises hat, kann das Antragsformular für das e-Visum für die Türkei in wenigen Minuten ausgefüllt werden.

Wer hat Anspruch auf ein e-Visum für die Türkei im Rahmen der Visarichtlinie für die Türkei?

Ausländische Reisende in die Türkei werden je nach Herkunftsland in 3 Kategorien eingeteilt.

  • Visafreie Nationen
  • Nationen, die eVisa akzeptieren 
  • Aufkleber als Nachweis der Visumspflicht

Nachfolgend sind die Visabestimmungen der verschiedenen Länder aufgeführt.

Das Visum für die mehrfache Einreise in die Türkei

Wenn Besucher aus den unten genannten Nationen die zusätzlichen Bedingungen für das e-Visum für die Türkei erfüllen, können sie ein Visum für die mehrfache Einreise in die Türkei erhalten. Sie dürfen maximal 90 Tage, gelegentlich 30 Tage in der Türkei bleiben.

Antigua und Barbuda

Armenien

Australien

Bahamas

Barbados

Bermuda

Kanada

China

Dominica

Dominikanische Republik

Grenada

Haiti

Hongkong BNO

Jamaika

Kuwait

Malediven

Mauritius

Oman

St. Lucia

St. Vincent und die Grenadinen

Saudi-Arabien

Südafrika

Taiwan

Vereinte Arabische Emirate

United States of America

Das Visum für die einmalige Einreise in die Türkei

Die Bürger der folgenden Nationen können ein e-Visum für die einmalige Einreise in die Türkei erhalten. Sie dürfen maximal 30 Tage in der Türkei bleiben.

Algerien

Afghanistan

Bahrain

Bangladesch

Bhutan

Kambodscha

Kap Verde

Osttimor (Timor-Leste)

Ägypten

Äquatorialguinea

Fidschi

Griechisch-zypriotische Verwaltung

Indien

Irak

Lybien

Mexiko

Nepal

Pakistan

Palästinensisches Gebiet

Philippinen

Senegal

Solomon Inseln

Sri Lanka

Suriname

Vanuatu

Vietnam

Jemen

Bedingungen, die nur für das e-Visum für die Türkei gelten

Ausländer aus bestimmten Nationen, die sich für das Visum für die einmalige Einreise qualifizieren, müssen eine oder mehrere der folgenden einzigartigen Anforderungen für das e-Visum für die Türkei erfüllen:

  • Authentisches Visum oder Aufenthaltserlaubnis eines Schengen-Staates, Irlands, des Vereinigten Königreichs oder der USA. Elektronisch ausgestellte Visa und Aufenthaltstitel werden nicht akzeptiert.
  • Verwenden Sie eine Fluggesellschaft, die vom türkischen Außenministerium autorisiert wurde.
  • Behalten Sie Ihre Hotelreservierung bei.
  • Nachweis ausreichender finanzieller Mittel ($50 pro Tag)
  • Die Voraussetzungen für das Land der Staatsangehörigkeit des Reisenden müssen überprüft werden.

Nationalitäten, die ohne Visum in die Türkei einreisen dürfen

Nicht jeder Ausländer benötigt ein Visum, um in die Türkei einzureisen. Für kurze Zeit können Besucher bestimmter Nationen ohne Visum einreisen.

Einige Nationalitäten dürfen ohne Visum in die Türkei einreisen. Sie sind wie folgt:

Alle EU-Bürger

Brasil

Chile

Japan

Neuseeland

Russland

Schweiz

Großbritannien

Je nach Nationalität können visumfreie Reisen zwischen 30 und 90 Tagen über einen Zeitraum von 180 Tagen dauern.

Ohne Visum sind nur touristische Aktivitäten erlaubt; Für alle anderen Besuche ist eine entsprechende Eintrittserlaubnis erforderlich.

Nationalitäten, die sich nicht für ein e-Visum für die Türkei qualifizieren

Die Bürger dieser Nationen können kein türkisches Visum online beantragen. Sie müssen ein herkömmliches Visum über eine diplomatische Vertretung beantragen, da sie die Bedingungen für ein e-Visum für die Türkei nicht erfüllen:

Cuba

Guyana

Kiribati

Laos

Marshallinseln

Mikronesien

Myanmar

Nauru

Nordkorea

Papua-Neuguinea

Samoa

Süd-Sudan

Syrien

Tongo

Tuvalu

Um einen Visumstermin zu vereinbaren, sollten sich Besucher aus diesen Nationen mit der türkischen Botschaft oder dem nächstgelegenen türkischen Konsulat in Verbindung setzen.

WEITERLESEN:
Das türkische e-Visum ist einfach zu erhalten und kann in nur wenigen Minuten bequem von zu Hause aus beantragt werden. Je nach Staatsangehörigkeit des Antragstellers kann mit einem elektronischen Visum ein 90-tägiger oder 30-tägiger Aufenthalt in der Türkei gewährt werden. Erfahren Sie mehr über sie unter E-Visum für die Türkei: Welche Gültigkeit hat es?


Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für ein E-Visum für die Türkei und beantragen Sie 3 Tage vor Ihrem Flug ein E-Visum für die Türkei. Australische Staatsbürger, Südafrikanische Bürger und Bürger der Vereinigten Staaten können ein E-Visum für die Türkei beantragen.