Türkische Botschaft in Mexiko

Aktualisiert am Nov 26, 2023 | E-Visum für die Türkei

Informationen zur türkischen Botschaft in Mexiko

Adresse: Monte Libano 885 (Lomas De Chapultepec)

Delegation Miguel Hidalgo

11000 Ciudad de México (Mexiko-Stadt), DF

Mexiko

Website: http://mexico.emb.mfa.gov.tr 

Die Türkische Botschaft in Mexiko spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Touristen, insbesondere türkischen Staatsangehörigen, bei der Erkundung neuer Touristenattraktionen in Mexiko. Sie versorgen die Touristen mit aktuellen Informationen, indem sie Broschüren, Reiseführer und Karten anbieten, die beliebte kulturelle Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hervorheben. Die türkische Botschaft in Mexiko unterstützt türkische Staatsangehörige auch mit Reiseführern, lokalen Reiseveranstaltern, Transport und Unterkunft. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Informationen über die lokale Kultur und Bräuche Mexikos bereitzustellen und ihnen gleichzeitig Übersetzungsdienste und Sprachunterstützung anzubieten. 

Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Tourismusbehörden, Kulturorganisationen und Tourismusverbänden trägt die türkische Botschaft in Mexiko auch dazu bei, die Orte im Gastland hervorzuheben, die man unbedingt besuchen muss. Daher die Vier Reiseziele, die man in Mexiko unbedingt besuchen sollte, sind:

Mexiko Stadt

Da die Hauptstadt und größte Stadt Mexikos, Mexiko-Stadt ist eine geschäftige Metropole mit einer Mischung aus antiken und modernen Attraktionen. Es wird empfohlen, den Besuch des historischen Zentrums nicht zu verpassen Zocalo, wo Touristen die Metropolitankathedrale, den Nationalpalast und den Templo Mayor, einen alten aztekischen Tempelkomplex, erkunden können. Die Stadt beherbergt auch erstklassige Museen wie das Nationalmuseum für Anthropologie, das das präkolumbianische Erbe Mexikos zeigt. Man kann auch köstliche Küche genießen, farbenfrohe Viertel wie Coyoacán erkunden und die lebendige Atmosphäre dieser pulsierenden Stadt genießen.

Chichen Itza

Chichen Itza liegt auf der Halbinsel Yucatan und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und eines der neuen sieben Weltwunder. Diese alte Maya-Stadt ist bekannt für ihre ikonische Pyramide, El Castillo (Tempel des Kukulcan). Reisende können die Ruinen erkunden, das alte astronomische Observatorium El Caracol bestaunen und mehr über die faszinierende Geschichte und Kultur der Maya-Zivilisation erfahren.

Tulum

Aufgestellt auf dem Tulum ist eine malerische Strandstadt an der Karibikküste der Halbinsel Yucatan berühmt für seine gut erhaltenen Maya-Ruinen mit Blick auf das türkisfarbene Wasser des Karibischen Meeres. Besucher sollten die alte, ummauerte Stadt auf einer Klippe erkunden und die atemberaubende Aussicht genießen. Anschließend können sie an den wunderschönen weißen Sandstränden entspannen, in den kristallklaren Cenoten schnorcheln oder tauchen oder die besuchen Biosphärenreservat Sian Ka'an, ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Oaxaca

Im Süden Mexikos gelegen, Oaxaca ist eine lebendige und kulturell reiche Stadt bekannt für seine Kolonialarchitektur, farbenfrohe Märkte und traditionelle indigene Gemeinschaften. Reisende sollten das historische Zentrum, ein UNESCO-Weltkulturerbe, erkunden und die beeindruckenden Gebäude besichtigen Kirche und Museum Santo Domingo. Sie müssen in die lokale Kultur eintauchen, indem sie die köstliche Küche Oaxacas probieren, Kunsthandwerksmärkte wie den Mercado Benito Juarez besuchen und traditionellen Festen und Feiern beiwohnen. Man darf sich die nahegelegene archäologische Stätte von nicht entgehen lassen Monte Albán, die alte Hauptstadt der Zapoteken.

Insgesamt ist Mexiko ein riesiges und vielfältiges Land mit vielen weiteren unglaublichen Reisezielen, die es zu erkunden gilt. Diese vier Reiseziele, die man in Mexiko unbedingt besuchen muss sind nur ein Ausgangspunkt für ein mexikanisches Abenteuer.